Forschungsgruppe TiPi

Wie TiPi entstand....

TiPi ist eine Gruppe von Studierenden, Doktoranden und Mitarbeitern der Universität zu Köln.

1999 wurde die Forschungsgruppe unter der Leitung von Dr. Klaus Fitting-Dahlmann gegründet. Als universitäre Gruppe ist TiPi am Seminar für Erziehungshilfe und sozial-emotionale Entwicklungsförderung des Departments Heilpädagogik und Rehabilitation angegliedert. Dadurch liegt der Schwerpunkt unserer Arbeit auf der Erforschung förderpädagogischer Fragestellungen. Generell ist TiPi für Angehörige aller Fachbereiche offen und nimmt sich der Themen an, welche die Studierenden als persönliche Interessen aus ihren Studienfächer mitbringen.

Obwohl unser Engagement anfänglich im universitären Kontext eher vorsichtig wahrgenommen wurde, hat das Niveau unserer empirischen Forschung unter Berücksichtigung der wissenschaftlicher Standards TiPi bereits zur Förderung von Studien durch Drittmittel und zur Anerkennung und Kooperation mit anderen Fachbereichen des Departments Heilpädagogik verholfen.